Deine Stimme gegen Nazis!

Erste Ausbildungskurse ZNL starten im Herbst 2016

Nach der Auftaktveranstaltung im Februar gab es Anfang April ein erstes Abstimmungsgespräch zum Projekt "Thüringer Aus- und Weiterbildungsmanagement Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer ZNL“.

Teilgenommen haben Vertreter der Nationalen Naturlandschaften, die in ihren Regionen die Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/innen betreuen. Ebenfalls in der Runde saßen Vertreter der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG), die in Thüringen zertifizierende Behörde ist.

Im Gesprächsverlauf wurden die Wünsche und Erwartungen der Nationalen Naturlandschaften und der TLUG an das Projektmanagement herangetragen. Im Mittelpunkt stand der Bedarf an Ausbildungslehrgängen und deren Abfolge.

Die vorläufige Planung ergab:

Kurs 1: Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald, September/Oktober 2016

Kurs 2: Nationalpark Hainich, Oktober- Dezember 2016

Kurs 3: Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal, Februar/März 2017

Kurs 4: Biosphärenreservat Rhön, April/Mai 2017

Kurs 5: Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, September/Oktober 2017

Im Projektteil Weiterbildung sind über den Projektzeitraum 18 Weiterbildungsveranstaltungen vorgesehen. Sie richten sich überwiegend an ausgebildete ZNL. Schwerpunktmäßig sollen Themen angeboten werden, die innerhalb der NNL bislang nicht oder wenig auf der Agenda standen.

Weitere Diskussionsthemen waren Fragen der Nachzertifizierungen für Natur- und Landschaftsführer ohne BANU-Abschluss sowie die Organisation der notwendigen Hospitationen und der kollegialen Beratung für ausgebildete ZNL.

Am Ende des Nachmittags zeigten sich die Teilnehmer zufrieden mit der kooperativen Arbeitsform des Heimatbund Thüringen e.V. und den Ergebnissen der Diskussion.

Suche

Adresse neu


Schwanseestraße 86c
99423 Weimar
Tel.: 03643/4685561
Fax: 03643/4685565